Datensicherheit

Datensicherheit ist mittlerweile eines der wichtigsten Themen, wenn es um den Umgang mit Daten geht.

Digitale Daten sind nicht nur die Grundlage für jede Printproduktion, sondern sie sind in erster Linie Informationen – schützenswerte Informationen, die nicht in fremde Hände gelangen sollten. Aus diesem Grund rückt das Thema Datensicherheit immer mehr in den Fokus. Unternehmen überlassen ihren Partnern Daten nur dann mit gutem Gefühl, wenn sie sicher sind, dass auf der anderen Seite sensibel und professionell mit den Daten umgegangen und gearbeitet wird.

Diese Sicherheit für unsere Kunden und deren Daten zu gewährleisten ist für uns selbstverständlich.

Unsere Profis im Bereich des Datenmanagements werden ständig mit den neusten Standards vertraut gemacht. Sicherheit wird bei uns groß geschrieben. Alle unsere Mitarbeiter sind dem Datengeheimnis verpflichtet.

Wir sind schon seit vielen Jahren Partner für international tätige Unternehmen – das ist einer der Gründe warum internen unsere Sicherheitsmaßstäbe entsprechend hoch angesetzt sind. Ein weiterer Grund ist unser Anspruch an uns – immer zu den Besten am Markt zu gehören.

Unsere Richtlinien für Datensicherheit:

Verwendungszweck

Die von Ihnen erfassten persönlichen Daten werden wir nur dazu verwenden, Ihnen die gewünschten Produkte oder Dienstleistungen bereitzustellen, oder aber zu anderen Zwecken, für die Sie Ihre Einwilligung erteilt haben, sofern keine anders lautenden gesetzlichen Verpflichtungen bestehen.

Recht auf Widerruf

Sie sind berechtigt, die Einwilligung in die Verwendung personenbezogener Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Hierzu genügt eine E-Mail an die unten genannte E-Mail-Adresse.

Aufbewahrung von Daten

Wir speichern personenbezogene Daten so lange, wie es nötig ist, um eine Dienstleistung auszuführen, die Sie gewünscht oder zu der Sie Ihre Einwilligung erteilt haben, sofern keine anderslautenden gesetzlichen Verpflichtungen bestehen wie zum Beispiel bei laufenden Gerichtsverfahren.

Sicherheit

Frotscher setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre zur Verfügung gestellten Daten vor zufälliger oder vorsätzlicher Manipulation, vor Verlust, Zerstörung oder dem Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Im Falle der Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten werden die Informationen in verschlüsselter Form übertragen, um einem Missbrauch der Daten durch Dritte vorzubeugen. Unsere Sicherungsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend überarbeitet.


Weitere Beiträge aus dem Bereich

Daten